Leitbild

Jeder Mensch befindet sich ständig im Wachstumsprozess, daher darf niemand je aufgegeben werden.
(Leo (LEW) Nikolajewitsch Graf Tolstoi (1828-1910))

  • Im Mittelpunkt meiner Tätigkeit als freiberufliche Pflegefachkraft steht die zu pflegende Person. Mein wichtigstes Ziel ist es, dass der zu betreuende Mensch sich körperlich und seelisch wohlfühlt. Dies ganze möchte ich unter Einbeziehung seiner Wünsche und Selbstbestimmtheit, dem Leitbild ihres Unternehmens und den aktuellen pflegewissenschaftlichen Konzepten und Standards gemeinsam mit Ihnen, allen an dem Pflegeprozess beteiligten Personen und Berufsgruppen und den zu pflegenden Menschen erreichen.
  • Kompetente Pflege wie auch Menschlichkeit sind dabei meine Leitmotive. Pflege mit Herz und (Sach-)Verstand sind hierbei meine Stärken.
  • Als wesentliche Vorrausetzung für eine erfolgreiche Pflege und Betreuung setze ich auf Verständnis, Einfühlungsvermögen und etwas von meiner persönlichen positiven Überzeugung.
  • Die Berücksichtigung von Herkunft, Gewohnheiten und Fähigkeiten um die Gesundheit und Selbständigkeit zu fördern ist mir in meiner Arbeit genauso wichtig, wie das Recht auf Selbstbestimmtheit des Menschen. Ich sehe den Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele.
  • Ich erkenne die Fähigkeiten des zu Pflegenden und fördere sie durch individuelle Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Verloren gegangene Kompetenzen versuche ich dabei gemeinsam mit Hilfe von allen an den Pflegeprozess eingebunden Menschen und ihm zu erlernen und vorhandene zu verstärken und auszubauen. Dies ganze wird natürlich unter Rücksprache und Evaluation des aktuellen Stands durchgeführt.
  • Des Weiteren ist es mir wichtig den zu pflegenden Menschen zu motivieren, unter Berücksichtigung seiner Fähigkeiten, seine Pflege aktiv mitzugestalten. Ich reflektiere und hinterfrage zeitgleich täglich meine Handlungsweisen.
  • Durch meine permanente Fort- und Weiterbildungsbereitschaft verfüge ich über einen aktuellen Wissenstand und die neusten Erkenntnisse in der Pflege.